Hallo, ich melde mich auch Mal wieder. Hm…was gibt’s Neues? ➡️ Bin mittlerweile wieder zu Hause; seit 6.2. Hab zwei Wochen vor Therapieende abgebrochen. Es ging einfach nicht mehr. Die Stimmung in der Gruppe war so passiv aggressiv und es kam in der #einzeltherapie zu schnell zuviel hoch, doch kein Vorwurf an Hr. Therapeut, er war bzw. ist genial und hat mir als erster Therapeut wirklich aufgezeigt wo überall meine Probleme liegen und wie echte Therapie praktiziert wird. Nicht dieses “über die Woche-Gerede“. Am Montag hab ich ein unverbindliches Erstgespräch für eine #vollbetreutewohngruppe und werde dann entscheiden, ob ich meine #wohnung behalte oder mich für die #wg anmelden werde. Momentan tendiere ich zur WG, weil ich es unmöglich alleine zu Hause aushalte. Auch meine DSA Fr. S. und meine Psychiaterin vom PSD (Psychosozialer Dienst) würden dies sehr begrüßen. Was meine andere Psychiaterin dazu sagt, weiß ich nicht so genau. Hab bei ihr erst im April wieder einen Termin. Mit meiner Psychotherapeutin Fr. W. muss ich nächste Woche auch darüber reden. Was sonst noch? ➡️ Weiters hab ich mir heute bei @bushdoctor.at in der #scs ein 5%iges #cbdöl von #medihemp gekauft. (Unbezahlte Werbung, da Markennennung – selbst gekauft) Soll am Abend mit 4 Tropfen beginnen. Halte euch natürlich bezüglich WG und Wirkung vom CBD-Öl auf dem Laufenden. Übrigens kann ich den Shop von @bushdoctor.at in der #scsvösendorf sehr empfehlen. Ausgezeichnete Beratung (ebenfalls unbezahlte Werbung). Was gibt’s sonst noch? ➡️ Andreas ist auf Reha in NÖ und morgen und Sonntags sehen wir uns das erste Mal nach über einer Woche. Er durfte das erste Wochenende leider nicht heim. Sonntags verbringen wir den Vormittag bei den Katzen in meiner Wohnung, dann Mittagessen bei meinen Eltern, dann Kaffeetrinken bei meiner Tante und dann muss er eh wieder zurück ins Rehabilitationszentrum. Übrigens bekomme ich am Sonntag mein neues Handy vom Mann meiner Tante. Freue mich schon. So…nun seid ihr auf dem Laufenden. Liebe Grüße, ankerleine





Hallo, ich melde mich auch Mal wieder.

Hm…was gibt’s Neues? ➡️ Bin mittlerweile wieder zu Hause; seit 6.2. Hab zwei Wochen vor Therapieende abgebrochen. Es ging einfach nicht mehr. Die Stimmung in der Gruppe war so passiv aggressiv und es kam in der #einzeltherapie zu schnell zuviel hoch, doch kein Vorwurf an Hr. Therapeut, er war bzw. ist genial und hat mir als erster Therapeut wirklich aufgezeigt wo überall meine Probleme liegen und wie echte Therapie praktiziert wird. Nicht dieses “über die Woche-Gerede“. Am Montag hab ich ein unverbindliches Erstgespräch für eine #vollbetreutewohngruppe und werde dann entscheiden, ob ich meine #wohnung behalte oder mich für die #wg anmelden werde. Momentan tendiere ich zur WG, weil ich es unmöglich alleine zu Hause aushalte. Auch meine DSA Fr. S. und meine Psychiaterin vom PSD (Psychosozialer Dienst) würden dies sehr begrüßen. Was meine andere Psychiaterin dazu sagt, weiß ich nicht so genau. Hab bei ihr erst im April wieder einen Termin. Mit meiner Psychotherapeutin Fr. W. muss ich nächste Woche auch darüber reden.
Was sonst noch? ➡️ Weiters hab ich mir heute bei @bushdoctor.at in der #scs ein 5%iges #cbdöl von #medihemp gekauft. (Unbezahlte Werbung, da Markennennung – selbst gekauft) Soll am Abend mit 4 Tropfen beginnen. Halte euch natürlich bezüglich WG und Wirkung vom CBD-Öl auf dem Laufenden. Übrigens kann ich den Shop von @bushdoctor.at in der #scsvösendorf sehr empfehlen. Ausgezeichnete Beratung (ebenfalls unbezahlte Werbung).
Was gibt’s sonst noch? ➡️ Andreas ist auf Reha in NÖ und morgen und Sonntags sehen wir uns das erste Mal nach über einer Woche. Er durfte das erste Wochenende leider nicht heim. Sonntags verbringen wir den Vormittag bei den Katzen in meiner Wohnung, dann Mittagessen bei meinen Eltern, dann Kaffeetrinken bei meiner Tante und dann muss er eh wieder zurück ins Rehabilitationszentrum. Übrigens bekomme ich am Sonntag mein neues Handy vom Mann meiner Tante. Freue mich schon.

So…nun seid ihr auf dem Laufenden.
Liebe Grüße, ankerleine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.