24. Dezember 2020 Von startups Aus

Nils Glagau

Die Muttergesellschaft von Orthomol ist die Orthomol Holding, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach deutschem Recht (GmbH). Es wird derzeit von Nils Glagau (Vertrieb und Marketing) und Michael Schmidt (Einkauf, Produktion, Logistik und Technologie) geleitet. Die Eigentümerstruktur der Gruppe besteht aus zwei getrennten Familien, den Familien der Gründer Nils Glagau und Geshe Hugger.

Geschichte

In den späten 80er Jahren wurde das Konzept der Verwendung komplexer Kombinationen von Mikronährstoffen, d.h. Vitamine und Mineralstoffe und andere Substanzen zur Vorbeugung und diätetische Behandlung von Krankheiten in den bereits etabliert wurden Vereinigte Staaten Orthomolekularen Medizin nach Deutschland und Europa, Kristian Glagau und Hans Dietl gegründet 1991 Orthomol zu bringen. Das Unternehmen wuchs schnell auf rund 100 Mitarbeiter und wurde zu einem der führenden Anbieter im Mikronährstoffsegment. Zusätzlich zu seinen Aktivitäten auf dem deutschen Markt hat das Unternehmen international expandiert, nicht nur in Europa, sondern auch in Russland und den USA sowie im Nahen Osten und in Asien. Der Gründer und Geschäftsführer von Orthomol, Christian Glagau, ist 2009 verstorben. Das Unternehmen blieb in Familienhand und wurde von den beiden Glagauer Kindern zusammen mit Michael Schmidt geführt, der bis zu Glagaus Tod als Geschäftsführer fungierte. Während die meisten Aspekte der Geschäftsstrategie von Orthomol unverändert geblieben sind, wurde die Produktpalette erweitert.

Über das Unternehmen

Das Unternehmen Orthomol ist ein Familienprojekt, das sich zu einem riesigen erfolgreichen Unternehmen mit über 400 Mitarbeitern entwickelt hat, die Orthomol und die Menschen, die dafür arbeiten, lieben.

Und alles begann 1991, als das Büro des Unternehmens buchstäblich eine Garage war, die dem Gründer des Unternehmens Christian Glagau und zwei angestellten Mitarbeitern gehörte, von denen einer noch im Orthomol-Werk arbeitet. Es war das größte Start-up, wie sie jetzt sagen, mit einer guten Idee und selbstbewussten Gründern.
Von Anfang an widmete sich die ganze Familie dem Unternehmen. „Es war schon immer die Norm für jedes Familienmitglied, bei Orthomol zu helfen“, sagt Nils Glagau, Geschäftsführer und Eigentümer der zweiten Generation. So zeichnen wir uns weiterhin als Familienunternehmen mit offener Unternehmenskultur aus.
Wir halten ein Gleichgewicht zwischen Beruf und Privatleben unserer Mitarbeiter – “Orthomolovtsy”: mit unserem eigenen Kindergarten für Kinder der Mitarbeiter “Orthomolchiki”, einem Fitnessstudio, Personal Trainern und einem monatlichen Frühstück für Mitarbeiter – “Breakfast Club”.

12 Jahre nach der Gründung von Orthomol im Jahr 2003 vergibt der Bundesverband (BDU) an die Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH den Pharmapreis der deutschen Wirtschaft.

Nach weiteren 2 Jahren im Jahr 2005 vergibt der Bundesverband der mittelständischen Unternehmen (BVMW) Dr. Glagau den NRW-Unternehmerpreis für Innovation. Der Geschäftsbereich Langenfeld ist 2006 das erste Unternehmen, das nach der internationalen Lebensmittelnorm ISO 22000 zertifiziert wurde, die ein Höchstmaß an Sicherheit von der Herstellung und Auswahl der Rohstoffe bis zum verzehrfertigen Produkt garantiert. 2007 erhielt das Unternehmen erneut die Auszeichnung als bester Partner für Apothekenketten. Heute nimmt das Unternehmen eine führende Position ein und ist eines der führenden Unternehmen auf dem Markt für hochwertige Elite-Vitamin- und Mineralkomplexe in der orthomolekularen Medizin in Deutschland. In dieser Hinsicht Vitamin- und Mineralstoffkomplexe “Orthomol”, nicht nur in Europa, Orthomol bekennt sich zu den Prinzipien der orthomolekularen Medizin, die vom doppelten Nobelpreisträger Linus Pauling geschaffen wurden.

Dr. Linus Pauling beschrieb das Konzept der orthomolekularen Medizin im Jahr 1968 mit folgender Definition: “Orthomolekulare Medizin ist die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen, die normalerweise im Körper vorhanden sind und für die Gesundheit verantwortlich sind.

Alle Phasen von der Auswahl der Rohstoffe bis zur fertigen blauen Orthomol-Verpackung erfüllen die höchsten Qualitätsstandards. Orthomolpräparate werden seit 28 Jahren weltweit offiziell eingesetzt. Orthomol-Produkte sind in Kasachstan zertifiziert und verfügen über alle relevanten Erklärungen, die die Produktqualität garantieren. Das Unternehmen G.Kaami LLP ist offizieller Exklusivvertreter des Unternehmens Orthomol in Kasachstan und garantiert die Echtheit und Qualität aller Produkte.