Kamerastabilisator
23. April 2021 Von startups Aus

KAUFEN Kamerastabilisator „Steadify“ | Die Höhle der Löwen 2021

Rate this post

Hier Kaufen. Der Nachteil ein moderner Stative und Einbeinstative besteht normalerweise darin, dass sie nicht tragbar genug sind. Und selbst wenn Sie ein Reisestativ kaufen, dauert das Auspacken und Aufstellen erheblich. Darüber hinaus spielen Gewichts- und Größenfaktoren beim Reisen normalerweise eine Rolle. Je kleiner das Gerät ist, desto mehr Flexibilität bietet es. Auch hier wird ein tragbares Stativ oder Einbeinstativ eher mitgenommen als ein nicht tragbares.

Steadify aus Hamburg

Jetzt präsentieren der älteste Gründer in der Geschichte von „Die Höhle der Löwen“ und sein Sohn ihren Kamerastabilisator Steadify

Kürzlich erschien das Steadify-Einbeinstativprojekt bei Kickstarter, einem Hüftgurt mit einem darauf installierten Gerät, in das das Einbeinstativ selbst eingesetzt wird, wenn es beim Tragen gefaltet wird. Um es zu schießen, drehen Sie es einfach auf und entfalten Sie es. Somit ist dieses Einbeinstativ in wenigen Sekunden schussbereit. Gleichzeitig erfordert es beim Tragen keine zusätzlichen Gurte und hängt perfekt am Gürtel des Fotografen. Mit dieser Portabilität erwartet der Hersteller, dass das Steadify-Einbeinstativ auf dem Markt sehr erfolgreich sein wird. Heutzutage gibt es natürlich andere Lösungen, mit denen Sie ein Einbeinstativ in Hüfthöhe installieren können, um die Kamera vom Torso des Fotografen zusätzlich zu stützen, aber sie sind normalerweise nicht gut durchdacht.